GLOBALTRUST Certification ServiceQualified Certificate AuthorityComing Soon! Akkreditiert durch RTR gemäß SigG
 
Smartcard-Zertifikate mit der GlobalTrustApp verwenden
Entsperren der Smartcard - Anzeigen Karten- und Zertifikatsinformationen - Signieren pdf- und xml-Dateien - Setzen von PIN und PUK

Einsatzvoraussetzungen GlobalTrustApp

Zum Einsatz der GlobalTrustApp ist die Benutzeranleitung zu beachten. Die Einsatzmöglichkeiten werden laufend getestet und erweitert.

Getestete Systeme:
- Windows 7 Professional 32- oder 64-bit mit Kartenleser mit PIN-Pad (Cherry ST-2000)
- Windows 8 Professional oder Windows 8.1 Professional 32- oder 64-bit mit Kartenleser mit PIN-Pad (Cherry ST-2000)

Die GlobalTrustApp erfordert .NET ab Version 4.5.1:
- Direktlink .NET-Installation: http://www.microsoft.com/de-DE/download/confirmation.aspx?id=...
- Test installierte .NET-Version: https://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh925568(v=vs.110).a...

Zu sonstigen Windowssystemen liegen keine Testergebnisse vor. Weitere geeignete Cardreader finden sich unter https://www.globaltrust.eu/produkte.html.


Verwendung GlobalTrustApp

Die GlobalTrustApp kann gemeinsam mit GLOBALTRUST-Zertifikates auf Smartcard verwendet werden und erlaubt die Signatur von pdf- und xml-Dateien ohne zusätzliche Kosten.

Abhängig vom gekauften Produkt können pdf-Dokumente zusätzlich mit einem qualifizierten Zeitstempel versehen werden. Wurde ein qualifiziertes Zertifkat gekauft (GLOBALTRUST QUALIFIED), dann entsprechen die Signaturen den Anforderungen europäischer und österreichischer Signaturbestimmungen (eIDAS-VO, SigG, SVG) für qualifizierte Signaturen und sind der persönlichen Unterschrift gleichgestellt.

Im Falle des Einsatzes für qualifizierte Signaturen wird empfohlen vorab die Übersicht https://www.globaltrust.eu/static/general.pdf zu lesen.


Übersicht zu den unterstützten Funktionen

Folgende Funktionen werden unterstützt:
1. Entsperren der Smartcard (Transport-PIN) und erstmaliges Setzen Signatur-PIN
2. Ändern des Signatur-PIN
3. Entsperren des Signatur-PIN mittels eines PUK
4. Anzeigen von Karteninformationen
5. Anzeigen von Zertifikatsinformationen
6. Eingabe des PINs über Pin-Pad
7. Signieren und Verifizieren von XML-Dateien
8. Signieren von PDF-Dateien inklusive Qualified Timestamp

Qualified Timestamp-Funktion konfigurieren

Um die Qualified-Timestamp Funktion zu nutzen, muss folgende XML Datei konfiguriert werden:
C:\Users\[Username]\AppData\Roaming\GLOBALTRUST\GlobalTrustApp.config
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<configuration>
    <configSections>
        <section name="GlobalTrustAppSection" type="Configuration.GlobalTrustAppSection, GlobalTrustApp.Core, Version=1.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=null" allowLocation="true" allowDefinition="Everywhere" allowExeDefinition="MachineToLocalUser" overrideModeDefault="Allow" restartOnExternalChanges="true" requirePermission="true" />
    </configSections>
    <GlobalTrustAppSection>
        <timeStamp help="BITTE FUELLEN SIE DIE FELDER timestampUser UND timeStampPassword MIT DEN WERTEN GEMAESS IHRES BESTAETIGUNGSSCHREIBENS AUS. DAS PASSWORT WIRD DANN IN FOLGE NACH DER ERSTMALIGEN BENUTZUNG AUTOMATISCH VERSCHLUESSELT"
            timestampUrl="https://timestamp.globaltrust.eu:10318" timestampUser=""
            timestampPassword="" timestampPasswordEncrypted="" />
    </GlobalTrustAppSection>
</configuration>

Erforderliche Angaben:
timestampUrl == https://timestamp.globaltrust.eu:10318
timestampUser == ad...... [erhalten Sie per eMail auf Anforderung]
timestampPassword == Passwort in Klartext

Passwort:
von Ihnen bei Zertifikatsantrag vergeben oder individuell für Timestamp-Dienst vergeben (kontaktieren Sie dazu unseren Support)

Hinweis 1:
Je nach Windows-Installation ist statt "Users" auch "Benutzer" zu verwenden

Hinweis 2:
Ist Ordner „AppData“ nicht sichtbar, kann es erforderlich sein die Ordneroption" "versteckte Dateien einblenden" zu aktivieren.


Eine ausführliche Benutzeranleitung ist unter https://www.globaltrust.eu/static/doku-globaltrustapp.pdf abrufbar.

mehr --> Grundbegriffe zur Zertifizierung (GLOBALTRUST-GLOSSAR)
mehr --> GLOBALTRUST® Certificate Policy & Practice Statement
mehr --> GLOBALTRUST QUALIFIED - Zertifikate zur qualifizierten Signatur
mehr --> Bestellung GLOBALTRUST QUALIFIED - Zertifikate zur qualifizierten Signatur
mehr --> GLOBALTRUST QUALIFIED TIMESTAMP - qualifizierte Zeitstempel für revisionssichere Dokumente
mehr --> Download GlobalTrustApp - Version RKS-CARD (für Windows)
mehr --> Download GlobalTrustApp - Version QUALIFIED CARD (für Windows)
mehr --> Download GlobalTrustApp - Dokumentation
mehr --> Direktlink Microsoft Download .net 4.5.1
mehr --> Prüfen der installierten .NET-Version
mehr --> Geeignete Signaturerstellungsprodukte https://www.globaltrust.eu/produkte.html
mehr --> [CQINFO] Einsatz qualifizierter Zertifikate GLOBALTRUST® qualified v1.0
Archiv --> Adobe Acrobat DC - Zertifikat & Zeitstempelserver verwenden

Die angezeigten Informationen sind ausschliesslich zur persönlichen Nutzung im Rahmen der Zertifizierungsdienste bestimmt. Beachten Sie die gültige Certificate Policy. GLOBALTRUST® ist die EU-weit registrierte Marke zur Erbringung von Zertifizierungsdiensten. Die angebotenen Zertifizierungsdienste werden gemäß Signaturgesetz betrieben. Die Verwendung der GLOBALTRUST® Logos ist nur Inhabern von gültigen GLOBALTRUST® Zertifikaten oder nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Irrtum vorbehalten.

GLOBALTRUST® / A-CERT 2002-2019powered by e-commerce monitoring gmbh  impressum/DSGVO  agb  webmaster
E131, fiskaltrust, RKS-CARD, Registrierkassensicherheitsverordnung, RKSV, Identitymanagement, E-Identity, Privacy, Informationsrecht, Datensicherheit, elektronische Signatur, digitale Signatur, Österreich, Austria, Wien, Vienna, Internet, Telekommunikation, Zertifizierung, Zertifizierungsdienst, Certified, Trust, Certification Authority, CA, Cloud Computing, e-government, e-commerce, Identität, phishingdata protection, privacy, data security, data safety, Inhouse, data protection officer, Austria, Vienna, internet, telecommunication, personal data, data retention, privacy protection, privacy protect